Wie zeichnet man Mund und Lippen?

Tutorial - Lippen Mund zeichnen lernen Zeichenkurs


Lippen zeichnen ist ganz einfach! Sie sind der am leichtesten zu zeichnende Teil eines Gesichtes.

Mit dem Mund kannst du eine Menge von Ausdrücken erzeugen – im Gegensatz zur Nase. Stell dir vor, man würde mit der Nase lachen. Nein, die Nase bewegt sich zwar ein bisschen mit, aber richtige Mimik erzeugst du größtenteils mit dem Mund und den Augen. Deshalb ist es zunächst einmal wichtig, einen relativ normalen, ausdruckslosen Mund zeichnen zu können, denn winzige Abwandlungen dieser Ausdruckslosigkeit erzeugen später einen sprechenden Gesichtsausdruck. Lächeln, grinsen, schreien, trauern – all die Stimmungen kannst du versuchen, später zu zeichnen. Übe am Anfang zunächst das Zeichnen eines normalen Mundes. Übrigens ist kein Mund absolut symmetrisch! Es ist also kein Problem, wenn der linke Mundwinkel anders aussieht als der rechte.

Diese Lippen müssen jetzt als Beispiel für das Tutorial herhalten:

Tutorial - Lippen Mund 

zeichnen lernen Zeichenkurs

Ich weiß: Die Lippen sind recht prall und weich und übertrieben weiblich – aber an extremen Beispielen kann man zeichnen gut erklären. Es sieht ein bisschen aus, als wären die Lippen der Frau von einem Rohr angesaugt worden. Das liegt aber nur daran, weil das restliche Gesicht (besonders der Kiefer) noch nicht schattiert wurde. Wenn der Rest auch abgedunkelt wird, sieht der Mund ganz normal aus. Wirklich!

 

Tutorial: Mund zeichnen


Tutorial - Lippen Mund 

zeichnen

Am Anfang zeichnest du lediglich die Umrisse der Lippen. Dieser erste Schritt ist der wichtigste, achte darauf, dass die Lippen die Form der Lippen deiner Vorlage oder des jeweiligen Menschen haben. Sie sollten schon vom Umriss her den Lippen jener Person ähneln, die du zeichnen willst. Später kannst die Form nur noch mühsam ändern.

Das Markanteste an einem Mund ist die Oberlippe. Alles an ihr ist charakteristisch. Der "Keil" am Mittelpunkt der Oberseite der Oberlippe ist bei Frauen besonders stark ausgeprägt. Bei Männern sind die "Zacken" nach oben hin generell eher abgeflacht. An den Seiten (zu den Mundwinkeln hin) werden die Lippen immer schmaler. Eine winzige Änderung an den Mundwinkeln kann die Mimik des ganzen Gesichts verändern! Achte also genau darauf, welchen Ausdruck du gerade zeichnen möchtest! Die Unterseite der Oberlippe ist meistens leicht wellenförmig geschwungen, was einem aber erst auffällt, wenn man einem Mensch einmal genau auf die Lippen gesehen hat. Also nimm dir deine(n) Freund(in), Bekannten oder auch ein Foto und sehe dir diesen Bogen an. Du kannst dich auch vor den Spiegel stellen, aber ich erschrecke dort immer und solche Schocks will ich dir ersparen.

Die Form der Unterlippe ist simpel. Sie besteht aus einem einfachen Bogen. Bei manchen Menschen ist die Unterlippe dicker, bei anderen eher schmaler. Orientiere dich an deiner Vorlage / am Menschen, den du zeichnen willst.

Möchtest du ein ganzes Gesicht zeichnen, empfiehlt es sich den Umriss des Kopfes, die Nase und die Augen nun ebenfalls zu skizzieren (Eigentlich zeichnet man den Kopf sogar zuerst). Du kannst nun alle "Gesichtsteile" (Nase, Augen, Ohren, ...) im richtigen Verhältnis zueinander positionieren, ohne störenden Schatten oder ähnliches wegradieren zu müssen.


Tutorial - Lippen Mund zeichnen lernen Zeichenkurs

Lippen zeichnen

Nachdem du alles skizziert hast, zeichnest du senkrechte dünne Striche jeweils von der Innenseite der Ober- und Unterlippe weg. Solche Striche kannst du auch an der Unterseite der Unterlippe einfügen.


Tutorial - Lippen Mund zeichnen lernen Zeichenkurs

Jetzt verwischst du diese Striche über den ganzen Mund. Die Lippen sind jetzt einheitlich dunkel und haben am Rand bereits einen dunklen Schatten. Zum Verwischen verwende ich ein Taschentuch oder Estompen / Pappstifte.

Wer sich gegen das Verwischen sträubt (z.B. wichtige Kunstprofessoren) und meint, auf einer Zeichnung dürfe nichts verwischt werden, lässt es eben bleiben und schraffiert lediglich. Das ist völlig in Ordnung. Soll jeder zeichnen wie er möchte.

Frei sind Künste und Gedanken
nur ohne auferlegte Schranken.


Tutorial - Lippen Mund zeichnen 

lernen Zeichenkurs

Dunklen Stellen werden jetzt nochmals schraffiert, damit sie noch dunkler werden, ...


Tutorial - Lippen Mund zeichnen 

lernen Zeichenkurs

... und wieder verwischt, bis die Dunkelheit der Lippen euren Wünschen entspricht.

Tutorial - Lippen Mund zeichnen lernen Zeichenkurs


Einen Mund ins Gesicht zeichnen


Jetzt wird die Haut um den Mund herum schraffiert. Zeichnest du ein ganzes Gesicht, empfehle ich dir die Haut des Gesichts jetzt komplett zu schraffieren und zu verwischen. (Wenn du es nicht schon getan hast.) Weil ich aber in diesem Tutorial wirklich nur einen Mund zeichne, begrenze ich mich auf die unmittelbare Umgebung des Mundes, die irgendwie dazugehört. Man kann ja nicht nur zwei Lippen zeichnen. Wie sähe denn das aus?

Wichtig: Unter der Unterlippe befindet sich meistens ein dunkle Stelle. Dabei handelt es sich um den Schatten der Lippe. Je näher es dann Richtung Mundwinkel geht, desto heller wird diese Stelle wieder. Über der Oberlippe verhält es sich beinahe analog, nur das hier viel mehr Licht draufscheint und eine Art Bogen bis zum Nasenansatz gezeichnet werden muss. Vergesse diese zwei Erhebungen oberhalb der Mitte der Oberlippe nicht. Sie sind wie zwei Stege, die von der Lippe zur Nase führen. Schraffiere nur die Steigung dieser Stege und lasse ihren höchsten Punkt / Scheitelpunkt / Rücken hell.


Tutorial - Lippen Mund zeichnen lernen Zeichenkurs

Jetzt verwischst du alles (falls du kein Professor bist). Ich weiß, die Lippe sieht jetzt aus, als hätte sich die Person komplett mit Nutella vollgeschmiert oder zu lang an einer Flasche genuckelt, doch das liegt daran, dass ich die restliche Haut nicht schraffiert und verwischt habe. Dadurch wirkt dieser Bereich / die Lippen extrem betont. Zeichnest du das Gesicht komplett, sieht es natürlich besser aus und der Mund fügt sich wesentlich geschmeidiger in das Gesicht ein und ragt nicht pulsierend ins Geschehen.


Tutorial - Lippen Mund zeichnen lernen Zeichenkurs


Radieren


Als nächstes wird radiert: Am besten eignen sich diese Dinger dazu:
 
Werbung
 
 
Liebe Frauen, dass sind keinen Lippenstifte sondern Radiergummistifte und ja, sie sind sehr praktisch! Ohne sie würde ich nie wieder zeichnen wollen.

Radiere ein paar geschwungene Linien in Ober- und Unterlippe und erziele damit sofort einen wundervollen Glanzeffekt, wie ihn kein Lipgloss der Welt erreichen könnte. Dieser Glanz-Effekt tritt in der Realität bei Frauenlippen stärker auf als bei Männern. Je nach  Anzahl und Tiefe der Lippenfältchen radierst du dünne oder stärkere Linien in die Lippen.

Was evtl. nicht gleich auffällt: Auch die Oberseite der Oberlippen wird ein bisschen heller radiert. Der Übergang von Lippen zu Haut ist sehr hell, weil (Sonnen-)licht draufscheint. Diese Oberseite musst du unbedingt weiß radieren. Trägt die Dame Lippenstift, ist die Kontur scharf. In diesem Fall musst du weniger radieren. Trägt sie keinen oder weniger auffälligeren Lippenstift, gestalten sich dieser Übergang weicher.


Tutorial - 

Lippen Mund zeichnen lernen Zeichenkurs

Wie zuvor schon gesagt: Radiere so, wie du die Lippen möchtet... glatt, glänzend, weich... oder auch nicht. Je mehr kleine, weiße Pünktchen du einradierst, desto feuchter wirken die Lippen.

Tutorial - 

Lippen Mund zeichnen lernen Zeichenkurs

Wenn du fertig mit dem Radieren bist, ziehst du an einem Rand (der dem Licht weggeneigte Rand) der radierten Striche / Glanzstellen dünne Linien mit dem Bleistift nach. Dadurch verstärkst du die Struktur der Oberfläche der Lippen, sodass sie realistischer aussehen. Erschaffe einen deutlichen oder weniger deutlichen Kontrast  – je nach Geschmack.

Auch den Raum zwischen den Lippen (=geschlossener Mund) kannst du nun dunkler zeichnen. Hier befindet sich beinahe die dunkelste Stelle des Gesichtes (abgesehen von Pupillen und Nasenlöchern).


Tutorial - Lippen Mund 

zeichnen lernen Zeichenkurs

Damit die Lippen durch die grauen Striche nicht so spröde wirken, habe ich diese Striche minimal – wirklich nur ganz leicht – verwischt. Vorsicht dabei: Verwischen kann vieles wieder zerstören! Es ist manchmal einfach nicht gut!


Tutorial - Lippen Mund 

zeichnen lernen Zeichenkurs

Markante Stellen und starke Lippenfalten könnt ihr durch radieren und angrenzende, graue Linien ganz einfach herausarbeiten.

Die Lippen sind jetzt fertig.


Tutorial - 

Lippen Mund zeichnen lernen Zeichenkurs

Denke auch an den Rest des Gesichts! Bei meinem Beispiel ist der Schatten nur leicht angedeutet! Die Haut müsste etwas dunkler sein. Ebenso kommt es natürlich auf Falten an. Nur Roboter und Steine haben ein Gesicht ohne Falten. Also immer schön an die Lachfalten denken – nicht wie ich allzu oft.

Man kann noch so viel dazuzeichnen, bis das Gesicht fertig ist, aber in diesem Zeichenkurs ging es auschließlich um Lippen, und die sind jetzt fertig.

 
Anzeigen
           



Ich hoffe diese Anleitung hat dir Spaß gemacht und ich konnte dir ein wenig weiterhelfen. Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen. Danke für's Lesen.
 
Alle 75 Kommentare anzeigen

Enrico
27.02.2017 07:04 Uhr:


Vielen Dank für eure Kommentare. Sobald ich dazukomme, schreibe ich ein Tutoriala über Nasen.

@Johana natürlich gibt es auch andere Möglichkeiten. Trau dich und probiere sie aus.


Stella
24.02.2017 10:12 Uhr:


Richtig tolle Erklärung!Kann jetzt endlich einen Mund zeichnen, aber hast du vielleicht noch einen anderen Trick als den Radiergummistift?Und kannst du auch mal eine Anleitung für die Nase bitte? Vielen Dank, weiter so!Alles Liebe, deine Stella!


Vivi
16.02.2017 18:30 Uhr:


Ich finde deine Erklärungen wirklich super gut, dank dir habe ich jetzt auch ein Auge hinbekommen das nicht nur aus einem Kreis besteht. Ich wollte dir mitteilen das du wahrscheinlich auch vielen jungen Menschen hilfst. Ich selber bin auch ziemlich jung, ich finde auch deinen Humor ziemlich witzig. Mach weiter so! :D


Johana
23.07.2016 20:22 Uhr:


Ich finde diese Lippenn zeiche art sehr kompliezirt gibt es keine leichtere?


Lida
06.04.2016 10:39 Uhr:


Echt super, dass du das hier alles so genau erklärst. Auch bei dem Auge war das eine richtig gute Hilfe und es ist bis jetzt das beste, was ich je gezeichnet habe. Auch die Lippen habe ich ziemlich zeichnen können.
Danke für die perfekte Anleitung:)


Rebe
11.02.2016 16:36 Uhr:


Sehr hilfreich, aber ich habe große Probleme mit dem Zeichnen der Nase. Könntest du da mal eine Anleitung machen?? Würde mich freuen


Becci
07.02.2016 19:12 Uhr:


Ich finde es wirklich gut erklärt! Diese Seite ist einfach toll. Es würde mir gefallen, wenn du mal eine Nase zeichnen würdest! Da hab ich nämlich noch einpaar Probleme mit der Schattierung und so...


Enrico
13.01.2016 11:25 Uhr:


Vielen Dank für euren zahlreichen Kommentare!


Liv Frank
05.10.2015 20:32 Uhr:


Hi
Ich bin eig. nicht gut

im zeichnen aber dank deiner Turorial habe ich mal etwas gezeichnet was mir gefällt und was spaß

gemacht hat.

Vielen Dank


Stella
18.07.2015 14:05 Uhr:


Vielen Dank für das

Tutorial! Ich persönlich finde den Mund immer am schwersten zu zeichnen, da mir oftmals schon nur

seine Form nicht gelingen will... Inzwischen klappts aber besser!


Liv
02.07.2015 15:28 Uhr:


Vielen Dank für

dieses Tutorial! Es hat mir wirklich sehr geholfen! :)


luna
01.03.2015 15:13 Uhr:


vielen dank dafür! meinem kunst

Abitur steht nun nichts mehr im weg ! :)


Bianca
15.02.2015 10:34 Uhr:


Wollte mich recht herzlich

für die mehr als ausführlichen Zeichnungen bedanken. So einen Lehrer kann man sich nur wünschen.

Ich kann endlich besser zeichnen. Namaste


Masta
23.01.2015 23:54 Uhr:


Vielen Dank! Finde ich klasse, dass

Du Dein Wissen mit uns Zeichenbegeisterten teilst. Mir hilft es sehr weiter, da ich noch am Anfang

stehe. Dennoch kann man selbst das, was Du uns hier so schön detailliert zeigst, nur mit Talent,

Ausdauer und Lust schaffen. Ohne Menschen wie Dich, die es anderen ermöglichen, Tricks zu lernen, w

re die Welt schlechter ;-). Vielen Dank noch einmal dafür. Mir hilfst Du sehr und ich komme immer

wieder auf Dich zurück.


lena
16.08.2014 16:12 Uhr:


danke für die anleitung

unso.. :)

Die Anleitung für das Auge fand ich noch besser gemacht, also einfacher.
Aber ich

glaub das ich es schon geschafft habe ;)


lena
16.08.2014 16:12 Uhr:


danke für die anleitung

unso.. :)

Die Anleitung für das Auge fand ich noch besser gemacht, also einfacher.
Aber ich

glaub das ich es schon geschafft habe ;)


Charlotte Polywka
02.08.2014 19:51 Uhr:


Ich bin Dir unglaublich

dankbar für diese anschauliche, leicht nachvollziehbare Anleitung. Leuten ein so schwieriges Thema so

mühelos erklären zu können, ist ganz große Klasse und etwas, was Du wirklich sehr gut kannst.

Dankeschön! :)


Oxana Gelmel
29.07.2014 21:01 Uhr:


Vielen Dank für die Super

Anleitung. Es hat mir sehr geholfen, weil ich noch nie so gut den Mund zeichnen konnte. Es ist sehr

detailiert und hilfreich besonders mit den Bildern! :D


Karo
03.05.2014 15:45 Uhr:


Ich finde es sehr gut erklart und auch

gut dargestellt mit den Zeichnungen!
Ich habe noch ein paar Schwierigkeiten, aber mit ein bisschen

Übung kriege ich das auch schon hin :-) Danke!


mona
25.04.2014 11:31 Uhr:


ich finde es sehr

übersichtlich und sehr einleuchtend erklärt!


Miriam
22.04.2014 23:07 Uhr:


Wow! Das ist sowasvon gut

gezeichnet!
Kompliment ;D
Die Anleitung ist sehr ausführlich um sehr gut nachzuvollziehen.



Gleich morgen werde ich sie ausprobieren!
Ich zeichne selbst ziemlich gerne, habe aber noch nie

so gute Anleitungen wie hier gefunden.
Es klappt zwar auch ohne Anleitung, nur mit Bild, das ist

aber für mich (13 Jahre) sehr zeitaufwendig.
Ich hoffe ich bekomme das Irgendwann mal genauso gut

hin ;D
Liebe Grüße, Miriam



Nadja
19.03.2014 17:11 Uhr:


Wow, bin echt beeindruckt! Eine

Freundin hat mir diese Seite empfohlen und sie hat mir sehr geholfen. Vielen Dank ;)


Ella
22.02.2014 18:22 Uhr:


Das sieht echt soooo schön aus! Du

kannst das total gut erklären und meine Zeichnung ist dank dir richtig cool geworden. Nur, was wenn

man nicht so einen Radiergummi-Stift hat? Gibt es da noch einen Trick? Sonst vielen Dank und liebe

Grüße! :-D


nina Leo
16.02.2014 10:14 Uhr:


das Programm ist wirklich

super allerdings könntest du noch beibringen wie mann eine Nase malt


Gegi
13.02.2014 22:20 Uhr:


Deine Seite ist Mega geilo man lernt

richtig viel .aber eine Bitte hätte könntest du mal pferde oder Hunde und andere Tiere malen .da

habe ich besonders Probleme :( leider ich liebe Tiere


Amy
18.01.2014 13:27 Uhr:


Du kannst suuupper zeichnen!
Ich

hatte immer Schwierigkeiten mit dem
Mund doch dank deinen guten Tipps
krieg ich den jetzt auch

hin! :)


Wiebke Kiefer
07.12.2013 22:00 Uhr:


Also ich finde das ist wir

wirklich Wahnsinn bei mir hat das immer etwas seltsam ausgesehen XD aber wer so etwas kann ...Das ist

echt toll ich hatte eine Gänsehaut ,weil das so echt aussieht .Ich bin jetzt erst 12 aber egal wie

alt man ist ,so toll malen können ist wirklich eine Kunst :D .Vielleicht könntest du mir mal eine

Nachricht schreiben und erklären wie du das machst :DDDDD .Ok wen du nicht so viel um die Ohren hast

kannst du mir ja mal schreiben. q:p


Janko
06.10.2013 15:47 Uhr:


GANZ TOLL !! KONNTE ES SUPER

NACHZEICHNEN:DANKE L.G.Carola


Pia
21.09.2013 16:25 Uhr:


Deine Tipps sind echt super



Ich schaffe den Glanzeffekt auf den Lippen leider nicht so toll wie du. Ich würde es aber toll

finden wenn du dazuschreiben würdest welche Stärke man bei den Bleistiften braucht. Sonst sind die

Anleitungen aber perfekt



Toni
20.09.2013 15:30 Uhr:


Vielen Dank! Dein

Tutorial hat mir super geholfen! Du kannst super schön zeichnen! Total cool, dass du dir diese ganze

Mühe machst! Dankeschön! :)


Alina
14.09.2013 19:06 Uhr:


echt schön.
Wo kann man denn am

besten Zeichenmaterial, wie zB diesen Radiergummistift kaufen?


donni
08.09.2013 18:19 Uhr:


hey!
super gute tutorials. damit

hat mans echt im handumdrehen raus wie der hase läuft und muss nur die nötige geduld und übung

haben wenn das talent stimmt. da du es so gut erklären kannst wollte ich fragen ob du eventuell mal

ein tutorial machen kannst was das zeichnen eines Lächelns ( mit geöffneten mund ) beschreibt. da

tuhe ich mich derzeit noch ein wenig schwer.. und auch ein tutorial zur nase wäre hammer.. für alle

anfänger empfehle ich am anfang das foto ( oder ausgedruckte bild) auf einen glastisch zu legen und

mit einer lampe von unten zu beleuchten! dann ein blatt auf das foto legen und sich die grunskizze mit

den richtigen proportionen vorzeichnen. arbeitet man dann die schritte ab die hier und in den

restlichen tutorials beschrieben sind ab so bekommt man schnell echt realistische potraits hin ;)

gruß an dich und mach weiter so! super toll!


Mimi
07.09.2013 23:37 Uhr:


Hallo,

ich finde deine

Zeichnung super und so verdammt realistisch. Ich wollte auch wissen, ob du Mangas zeichnen kannst.


Ariane
29.07.2013 13:11 Uhr:


Hab noch nie soo

einen tollen Mund gemalt!! Bin richtig stolz drauf. Es ging super mit deinen Erklärungen und ich bin

erstaunt, wie einfach es sein kann, wenn man nur weiß, wies geht...
Ich werde auch die anderen

Tutorials durcharbeiten und freu mich drauf.


Zeichenfreak24
22.06.2013 16:32 Uhr:


Ich liiiebe es wie toll

du zeichnest! Danke für diese ganzen wunderbaren Tutorials!
Ich bekomme die Lippen zwar nicht so

toll hin wie du (vllt. weil ich nicht so einen coolen Radierstift besitze???) aber es klappt schon

einigermaßen ;))

ALso nochmal, Vielen vielen Dank!


Olaf
25.05.2013 20:27 Uhr:


Woah!! Super wie du zeichnen kannst!!

Ich bekomme es zwar nicht so toll hin,aber so in der Art. Dankeschoen dafuer!! :-)


Sam
07.05.2013 21:46 Uhr:


Ach du meine Güte!
Mein Mund

stand mit jedem Bild weiter offen. Du kannst wundervoll zeichnen. Ich bin leider nicht so talentiert,

aber dank deinem Tutorial habe ich vielleicht annähernd die Chance ein halbwegs erkennbares Gesicht

zu zeichnen.



Jana
21.04.2013 20:28 Uhr:


Das ist super, danke!!! :-)


Damon
19.03.2013 15:16 Uhr:


Boah, deine Zeichnungen sind der

Wahnsinn. könntest du auch ein Tutorial für Ohren und Nasen einstellen? Ich bin beeindruckt von

deiner Mühe so viele Tutorials zu schreiben.

Du bist tolle Typ.
DANKE für die Tutorials.

eine bessere Seite habe ich noch nicht gefunden


lea
31.01.2013 20:11 Uhr:


wow! i love it :)
kann man den

glanzeffekt auf den lippen auch ohne radierstift hinbringen? und wie?


Julia Ded
22.12.2012 20:14 Uhr:


Dein Tutorial ist einfach

nur klasse!
Du erklärst alles verständlich Schritt für Schritt, sodass auch ein Anfänger es

schafft.
Könntest du vielleicht auch ein Ohrentutorial reinstellen und dann ein Nasentutorial? Ich

habe überall gesucht, aber nirgendwo wurde es so gut wie bei dir erklärt. Wäre echt toll (:


(Oder hast du schon ein Ohren-u-Nasentutorial reingestellt? Tut mit leid, wenn ja)


Fabi
21.10.2012 16:21 Uhr:


Hallo lieber Enrico,

mit

deinem Tutorial gibt es wirkilich hilfreiche Tipps!
In der Schule habe ich es ebenfalls nie

wirklich gemocht aber durch meine ältere Schwester bin ich nach und nach zum Zeichnen gekommen und

mitlerweile finde ich es ziemlich entspannent "toppest !"


Jana
06.10.2012 19:15 Uhr:


Diese Seite ist sehr gut. Deine

Erklärungen formulierst du immer sehr gut und leicht verstehbar. Die einzelnen Schritte konnte ich

sehr gut nachvollziehen und ausprobieren. Auch dass man deine Zeichnungen zoomen kann hilft mir sehr.

Vielen Dank.


jojo
29.09.2012 12:13 Uhr:


Echt cool wie du das beschreibst ich

kann lippen trotzdem nicht malen DANKE


Sarah
09.08.2012 12:43 Uhr:


Hallo,
ich habe

mit dieser Anleitung die Lippen nicht so gut hinbekommen. Ich habe auch das Auge gemalt und das ging

sehr gut, trotzdem danke.

Mfg. Sarah


Franzi
07.08.2012 18:01 Uhr:


Hallo
ich finde es

hammer wie du zeichnen kannst !!
Könnest du vielleicht aber auch dastellen wie man einen Mund

zeichnet der offen ist und wo man die zähne sieht!!! Das kann ich nähmlcih nicht sogut und finde es

nirgends!!!!wäre super super net!!!
lg


Enrico
03.08.2012 16:54 Uhr:


Danke für eure Kommentare.




Männliche Lippen zeichnet ihr im Grunde genauso. Achtet darauf, dass sie ein bisschen dümmer sind,

besonders die Oberlippe, und das sie nicht so glänzen und so starke hell-dunkel Kontraste aufweisen

wie die weiblichen Lippen.

Ich weiß nicht wann ich wieder zum zeichnen kommen. Momentan fehlt

mir ein wenig Zeit und ich bin ich etwas "unmotiviert" :\



Rita
26.07.2012 22:57 Uhr:


Auch ich bin zufällig hier gelandet

und ich liebe Deine Zeichnungen auch sehr ich selbst finde man kann viel mitnehmen und da ich sehr

selten zeichne einfach weil mich nichts inspiriert hat!Nach dem ich deine Tutorial gelesen hab bin ich

wieder am üben es klappt prima auch meine Zeichnungen haben nie besser ausgesen seid diesen Hilfe!Ich

würde mir wünschen ein Paar männliche Gesichter als Hilfstutorial und Kleidung wär auch toll

nackte Frauen find ich schön keine Frage aber was mir auch fehlt sind brünette und dunkle Augen wär

schön wenn du noch soetwas uns beibringst und ne Brille wann setzt du sowas ins Bild?


Anja
26.07.2012 17:16 Uhr:


Das erste Mal das ich einen

anderen menschen freiwillig außerhalb der Kunststunde in der Schulzeit gezeichnet habe war jemand in

den ich furchtbar verliebt war. Das war allerdings A6 (in ein Skizzenbuch) und obwohl es gar nicht mal

so schlecht war (hatte gut ähnlichkeit) hab ich es leider nie wirklich geschafft dieses besondere l

cheln einzufangen. Nun will ich es mal auf A4 udn A3 probieren und deine Tipps sind wirklich klasse!

Ich würde mich freuen wenn du irgendwann auch mal ein Beispiel mit eher dünnen oder typisch m

nlichen Lippen gibst. :-)


Carter
17.07.2012 01:58 Uhr:


Ich fand die Anleitung gut.


Jemand♥
28.06.2012 20:10 Uhr:


Alle Tutorials sind sehhhr gut!



Dadurch kann man echt viel lernen!
Aber könntest du vielleicht ein eigenes Tutorial über Nasen

machen, die finde ich nämlich besonders schwer!
Danke


nancy
19.05.2012 09:13 Uhr:


Es ist alles so schön undd gut

gemalt, aber e ist schade, dass man die Bilder nicht alle speichern kann. :( Ich würde gerne die

meisten und schönsten Bilder speichern, aber es geht nicht :( Aber sonst sind die Bilder voll schön!

;)


Ayuki
01.05.2012 09:04 Uhr:


WOW schöne Lippen und so identisch

mit denen von Angelina Jolie <3

Ich liebe Deine Seite <3


Ha6i6i
26.04.2012 19:48 Uhr:


Wow super Seite! Ich habe die ganze

Zeit nach solch einem Tutorial gesucht und endlich auch gefunden. Ich finde die Zeichnungen einfach

perfekt und würde mich über mehr davon freuen. :)


Leira
25.03.2012 20:13 Uhr:


danke für deine mühe ich liebe

diese Seite!


Alina
05.03.2012 18:17 Uhr:


Das ist einfach nur

Hamma!
Ich liebe das.
Es ist einfach erklärt aber trotz dem wird es so gut?!
Hätte nie

gedacht das ich so gut zeichnen kann
Danke :)
ps.Die Seite ist voll cool gestaltet!!


Pascal
12.02.2012 20:30 Uhr:


Deine Zeichnungen sind der

Oberhammer ;) !! echt ... daumen hoch für so ne tolle leistung ! :)


...
09.02.2012 18:08 Uhr:


Vielen vielen Dank für

diese fantastische Seite! Meine Kunstnote ist gerettet :)


Enrico
26.01.2012 13:22 Uhr:


Vielen Dank für eure zahlreichen

Kommentare.

Der Mund ist eher mit einem weichen Bleistift gezeichnet. Die genaue Stärke weiß

ich leider nicht, da die Bleistifte unbedruckt sind :-)


Kathrin
24.01.2012 10:42 Uhr:


Hallo,

deine Zeichnungen

und das Tutorial sind prima! Könntest du mir verraten, welche Bleistiftstärken du genau beim

Zeichnen bzw. Schraffieren der Lippen benutzt? Die Schraffuren sind doch eher weich gezeichnet, oder?

Das wäre toll!


Schwarzbluete
19.01.2012 23:32 Uhr:


Hallo,

heute bin ich über deine geniale Seite

gestolpert, als ich ein Tutorial für Mundzeichnen gesucht habe.

Ich find deine Seite absolute

Spitze.
Und gerade ist mein erster richtiger Mund fertig geworden, der mir sogar gefällt.




Vielen Dank für deine tolle Arbeit und die Tutorials.



Nicole
28.12.2011 02:38 Uhr:


hey also ich bin auch von deinen

Tutorials beeindruckt... aber was ich schade finde.. ist dass du andauernd verwischst... versuch doch

mal ohne wischen? alles richtig zu zeichnen, mit dem bleistift sozusagen zu verwischen! Aber

verwischen hin oder her.. super arbeit bin positiv angetan von dir :)


Steffi
05.11.2011 18:43 Uhr:


Woow, echt toll!
Ich hab

schonmal einen Mund gezeichnet und der war schrecklich. Aber dank dir kann ich endlich einen tollen

Mund zeichnen. Danke jetzt hab ich endlich eine gute Note in Kunst.


Sophie
04.11.2011 21:31 Uhr:


Ich bin heute zufällig auf deine

Seite gestossen und bin echt begeistert. Ich kann gar nicht mehr aufhören all diese guten Tipps zu

lesen. Ich zeichne schon länger, und habe auch schon ein paar Erfahrungen gemacht, aber durch diese

Seite kann ich mich meinen Horizont noch mehr erweitern. Diese Seite ist einfach nur noch der Hammer!

Ich meine, schon nur wie sie gestaltet ist, ist sie einfach toll. Danke!


Sophie
04.11.2011 17:38 Uhr:


Hab deine Seite gerade zufällig

gefunden und bin echt beeindruckt. Ich zeichne auch schon lange, und hab auch schon einige Erfahrungen

gemacht. Aber durch diese Seite kann ich meine Zeichnungen noch mehr verbessern und bin echt dankbar

das es diese tolle Seite gibt.
Diese Seite ist einfach super! :)


Stefanie
12.08.2011 15:44 Uhr:


Wow, ich bin echt

beeindruckt... die Lippen sehen total realistisch aus...
Du hast echt Talent!!
Tolle Seite,

mach weiter so!!:-)


cansu
13.07.2011 13:41 Uhr:


wow...das ist echt gut erklärt und

ich kann jetzt realistische lippen zeichnen,dank dir..mach weiter so..die seite ist der hammer




lg cansu


susa
12.07.2011 09:53 Uhr:


wow ich kann endlich lippen

zeichnen , tausend daaaank :-)))) du bist echt klasse , was noch schöner ist du bist jemand der sein

wissen weiter gibt und das finde ich super , respekt und danke !!!

lg susa


Xteun
15.06.2011 15:20 Uhr:


echt super seite ich will

nun Schritt für Schritt alles lernen. Weiter so!


Anna
14.06.2011 22:42 Uhr:


wow!!!!! Du zeichnest echt super! Und

Deine Anleitungen sind sehr gut verständlich..... Endlich kann ich einen richtig schönen (zwar nicht

so schön wie Deiner) Mund zeichen! Danke.... Ich habe schon mehreres ausprobiert, da es wirklich

nicht so schwer ist! Mach weiter so!!!
LG Anna


Paula
14.06.2011 20:35 Uhr:


Ich hatte ein

Gesicht gezeichnet und der Mund sah grauenhaft aus und dann hab ich im Internet geguckt und diese

super Seite gefunden. Jetzt sieht der Mund echt toll aus!!!
Danke schön!


Enrico
18.05.2011 13:52 Uhr:


Danke für eure Kommentare!




Nele: Nein, ich verwende kein Buch und habe auch nicht aus einem Buch zeichnen gelernt. Zeichnen

lernt man eigentlich am besten in dem man es einfach macht. Bücher können höchstens ein paar

Inspirationen liefern :)


Neele
17.05.2011 10:57 Uhr:


das ist echt wahnsinn, was

du hier machst.
Hast du ein Buch oder so etwas? Würde mich freuen, da es echt gut ist ws du hier

zeichnest. So kann man echt eine menge lernen :)
Danke schon mal dafür.


Danielle
07.03.2011 22:08 Uhr:


Na, hier kann man echt was

lernen. Echt toll die Seite. Zeichne auch sehr gerne, aber muss noch einiges lernen, wie ich so eben

bemerkt habe...^^


Nicole
17.02.2011 20:01 Uhr:


ich hatte nach langer zeit wieder lust zu zeichen. hatte das

gefühl das ich nichts mehr hinbekomme. und habe ein bisschen rumgegoogelt und diese seite gefunden.

vielen dank für diese super ausführliche anleitung! und die mühe! DANKE!


Kommentare wieder einklappen

Kommentar schreiben

Name:


Emailadresse:
(Wird nie veröffentlicht. Hinweise zum Datenschutz findest du hier.)


Sicherheitsfrage:
7 + 1 =

Text:



 

Mit welchen Stiften zeichnen?

Mit dieser Ausrüstung zeichne ich

A3 Bilder einscannen

A3 Scanner sind sehr teuer. Deswegen ist man oft gezwungen A3 Bilder auf einem kostengüstigeren A4 Scanner einzuscannen. So scanne ich ein A3 Bild mit einem A4 Scanner ein...

Zeichnungen:


galerie tutorial, zeichnung tutorial
schnelle skizzen und zeichnungen
galerie porträt, zeichnung portait
galerie women, zeichnung frauen
galerie dark, zeichnung burg
galerie nature, zeichnung Natur
galerie mix, zeichnung sonstiges
galerie sketches, Zeichnungen und Skizzen
 

Weitere Zeichenkurse

Zeichenkurs: Häuser zeichnen - Fassade, Haus, Litfasssäule, Straße Weibliches Gesicht zeichnen lernen - Porträt - Portait - Frau - Mund Nase -Tutorial Zeichnen lernen - Menschen - Proportionensexy zeichnenlernen - Frau mit Minirock im Wald - Alice im Wunderland - TutorialZeichnen lernen- Augen, Pupille, IrisZeichnen lernen - Gras, Wolken, HimmelTutorial - Einen wolkigen Himmel zeichnenZeichnen lernen - Hände Hand Finger -  ZeichenkursZeichnen lernen - sexy halbnackte Frau in Unterwäsche - TutorialZeichnen lernen - Mund und Lippen - TutorialZeichnen lernen - Bettler Mann Haus Wand StraßeZeichnen lernen - sexy nackte Frau seitlich - TutorialZeichnen lernen - sexy Engel mit Federn - TurorialZeichnen lernen - Häuschen im WaldGesicht zeichnen lernen - kleines Gesicht auf wenig raum - Haare Tutorial  alten mann mit falten zeichnen Zeichnen lernen - Frau am Fenster von hinten - Tutorial Zeichnen lernen - Rose in einer Vase - Tutorial

Mein Zeichenmaterial:


Mein Roman:


(Anzeige)