Kontakt


Bitte habe Verständnis dafür, dass ich KEINEN individuellen Support, keine Beratung oder Hilfestellung bei Zeichenfragen per E-Mail oder gar Telefon bieten kann und bieten möchte. Stellt eure Fragen bitte als Kommentar auf einer entsprechenden Unterseite, damit evtl. auch andere Leser helfen können.

Bitte beachte auch die FAQs rechts, welche die häufigsten Fragen bereits beantworten.

Wegen dem Datenschutz Hin-und-her gibt es leider kein Kontaktformular mehr. Solltest du eine Fragen an mich haben, sende bitte eine E-Mail an: enrico@eni-art.de
 

FAQ

Ich weiß, FAQs sind immer etwas unpersönlich, aber trotzdem gebe ich hier Antworten auf die am häufigst gestellen Fragen.
 

Machst du Auftagsarbeiten, verkaufst du Bilder oder Logos, nimmst du Aufträge an?

Da ich in Vollzeit tätig bin, kommt das auf den Preis an :)
 

Bietest du Kurse an?

Nein. Nur Online-Tutorials
 

Verkaufst du Bilder?

Auch hier kommt es auf den Preis an
 

Wo hast du zeichnen gelernt und wann hast du damit begonnen?

Zeichnen habe ich nicht gelernt, ich habe es einfach immer gemacht. Schon als Kind habe ich viel gezeichnet und mich, wie das so ist, verbessert. Wann ich nun genau damit begonnen habe, kann ich nicht sagen.

 

Hast du Zeichenkurse oder Lehrgänge besucht?

Nein, ich habe mir alles selbst beigebracht. Learning by doing. Kunstunterricht oder Kunstkurse mochte ich nie und habe sie stets gemieden. Außerdem hatte ich immer eine schlechte Note in Kunst, weil ich keine Lust auf die vorgegebenen Themen hatte. Ich kann auch ohne Unterricht zeichnen, ätsch Frau Kunstlehrerin, wie war ihr Name doch gleich?
 

Zeichnest du andere Bilder ab oder zeichnest du alles einfach aus dem Kopf?

Alles was ich zeichne, sehe ich mir vorher an, entweder in der Natur oder auf einem Bild. Manche Motive zeichne ich also teilweise ab, andere vollständig aus dem Kopf. Natürlich ist es hilfreich, einen Mensch oder ein Foto als Vorlage für eine bestimmte Bewegung oder Pose zu nutzen, aber oft ist das nicht möglich und man muss sich auf seine Vorstellungskraft verlassen. Menschen komplett aus dem Kopf zu zeichnen, ist recht schwer, aber möglich – bei anonymen Personen ist das kein Problem, aber soll man die Person erkennen, ist ein Foto beinahe unverzichtbar. Die Bildmotive denke ich mir aus, sehe mir aber verglichbare Elemente des Bildes vorher genau an und verändere sie beim Zeichnen, so wie ich sie brauche.
 

Gibt es Downloads, Literatur oder Bücher?

Es gibt downloadbare PDF-Dateien, die gegen eine kleine finanzielle Unterstützungsgebühr erhältlich sind. Hier...