Hallo, ich bin Enrico!



Seit ich im vierten Semester meines Medieninformatik-Studiums 2006 zum ersten Mal mit HTML in Berührung kam, betreibe ich diese Internetseite. In den vergangenen Jahren hat sich Vieles geändert. Nicht nur mein Umgang mit HTML, JS, PHP und dem ganzen Internetzeug, sondern auch meine Fähigkeiten mit Stiften und Pinseln haben sich weiterentwickelt. Auch wenn der gute, alte Bleistift nie aussterben wird, bietet der Kunststoffstift fürs Tablet den einen und anderen Vorteil, den ich mir gern zu nutze mache – nicht nur nebenberuflich. 
Hauptberuflich bin ich Frontend-Entwickler/UX-Designer/Grafiker. Mein Tätigkeitsfeld war noch nie scharf abgesteckt. Von der ersten Idee bis zur Finalisierung eines Projekts kann ich unterstützen.
Alles, was du auf dieser Webseite siehst und liest, habe ich nebenbei selbst erschaffen – sogar den Quellcode. 

Falls du Fragen hast oder mich für ein neues Projekt engagieren willst, schreib mir!

enrico@eni-art.de



Du möchtest mit mir arbeiten?

Du möchtest ein Projekt für dein Unternehmen realisieren, bei dem mein Zeichenstil nicht fehlen darf? Schreib' mir gern eine E-Mail mit deiner Idee!

enrico@eni-art.de

Gästebuch

Wenn dir meine Seite gefällt (oder auch nicht) würde ich mich über einen ganz altmodischen Eintrag in mein Gästebuch freuen...

FAQ

Machst du Auftagsarbeiten, verkaufst du Bilder oder Logos, nimmst du Aufträge an?

Ja. Falls du Interesse hast, freue ich mich über eine E-Mail. Genaueres findest du hier...
 

Bietest du Kurse an?

Nein. Ich biete nur diese Online-Tutorials und diese E-Books.
 

Verkaufst du Original-Bilder?

Ja, jedoch nur auf Nachfrage.
 

Wo hast du zeichnen gelernt und wann hast du damit begonnen?

Zeichnen habe ich nicht gelernt, ich habe es einfach immer gemacht. Schon als Kind habe ich viel gezeichnet und mich seitdem verbessert. Wann ich nun genau damit begonnen habe, kann ich nicht sagen.

 

Hast du Zeichenkurse oder Lehrgänge besucht?

Nein, ich habe mir alles selbst beigebracht. Learning by doing. Kunstunterricht oder Kunstkurse mochte ich nie und habe sie stets gemieden. Später habe ich allerdings in meinem Studium viel über Gestaltung gelernt.
 

Zeichnest du andere Bilder ab oder zeichnest du alles aus dem Kopf?

Manche Motive wie Gesichter oder ganze Menschen zeichne ich teilweise ab, andere vollständig aus dem Kopf. Natürlich ist es hilfreich, einen Mensch oder ein Foto als Vorlage für eine bestimmte Bewegung oder Pose zu nutzen, aber oft ist das nicht möglich und man muss sich auf seine Vorstellungskraft verlassen. Menschen komplett aus dem Kopf zu zeichnen, ist recht schwierig, aber möglich – bei anonymen Personen ist das kein Problem, aber soll man die Person wiedererkennen, ist ein Foto unverzichtbar. Bildmotive denke ich mir aus oder sehe sie vor meinem geistigen Auge, wenn ich durch andere Dinge inspiriert werde.
 

Gibt es Downloads, Literatur oder Bücher?

Es gibt downloadbare PDF-Dateien, die gegen eine kleine finanzielle Unterstützungsgebühr erhältlich sind. Hier...

 

Für eni-art.de spenden