Mädchen mit Laub im Haar zeichnen

Haus zeichnen lernen - Fassade

Im Januar 2016 hatte mich mal wieder die Zeichenlust gepackt. Ich schnappte mir den Bleistift und ein paar leere Blätter und zeichnete einfach drauf los, zeichnete Menschen und Gesichter, skizzierte Comicfiguren und Landschaften. Aus mancher Skizze ist dabei ein richtiges Bild geworden. Überraschende Dinge entstehen meistens spontan – so ist es doch immer wieder. Mitten im kalten Januarfrost dachte mir ganz einfach: Was soll’s? Jetzt habe ich ein Gesicht gezeichnet, warum male ich nicht einfach noch ein paar Laubblätter dazu? Herbstfarben, oder zumindest die Gedanken daran, täten diesem Tag doch gut, überlegte ich und legte los.

Wie ich aus der einfachen Skizze eines weiblichen Gesichts mein Bild „Herbstmädchen“ gezeichnet habe, möchte ich dir in diesem Tutorial zeigen.

Mädchen mit Laub im Haar, Herbst, Ahorn zeichnen



Tutorial: Herbstmädchen


Mädchen mit Laub im Haar, Herbst, Ahorn zeichnen

Los geht’s wie immer mit einer Skizze. In meinem Fall das einfache Übung, um wieder einmal zu zeichnen. Wenn du genau hinsiehst, erkennst du noch die senkrechte Linie, die mir helfen sollte, das Gesicht zu skizzieren. Ein paar Haare fanden auch schon den Weg aufs Blatt. Dieser erste Schritt ist also ganz einfach.

Bereits an dieser Stelle fragte ich mich: …


Mädchen mit Laub im Haar, Herbst, Ahorn zeichnen

Wie würden Blätter an dem Gesicht aussehen? Warum nicht einmal Herbstlaub als dekoratives Element einsetzen? Wie du siehst, habe ich einfach ein bisschen rumprobiert. Manche Bilder entstehen beim Zeichnen – die Zeichnung sagt einem oft schon selbst, wie sie aussehen möchte.

Die Nase habe ich bereits leicht schattiert, ebenso die Wange. Es reicht, die Nase an den Außenseiten etwas abzudunklen. Der Nasensteg bleibt hell. Pupillen, Wimpern und Augenlider habe ich eigentlich nur zu Übungszwecken gezeichnet. Das Bild ist immer weiter gewachsen.


Mädchen mit Laub im Haar, Herbst, Ahorn zeichnen

Du siehst: Der Mund hat den gesamten Ausdruck des Gesichtes verändert. Das Herbstmädchen deutet ein vages Lächeln an. Versuche beim Zeichnen also, ein paar Versionen des Mundes zu zeichnen und radiere ihn weg, wenn er dir nicht zusagt.


Mädchen mit Laub im Haar, Herbst, Ahorn zeichnen

An dieser Stelle habe ich bemerkt, dass die Skizze ein komplettes Bild werden könnte.

Das Gesicht verdunkelst du an der Außenseite und den schattigen Stellen. Zeichne Schatten unter Nase, Mund und Kinn, betone Wangen, zeichne den Hals und deute den Ansatz des Schlüsselbeins an. Am Dekolleté  kannst du erkennen, wie du Rundungen zeichnest: Verdunkle alle Steigungen und lass die erhöhten Stellen hell. Ohne Dekolleté hätte mir das Bild wahrscheinlich nicht gefallen, aber das ist wohl Geschmackssache.

 

Wie zeichnet man Ahornblätter?


Mädchen mit Laub im Haar, Herbst, Ahorn zeichnen

Hier habe ich wieder ein wenig experimentiert. Ahorn- oder Buchenblätter passen wunderbar zum Bild.

Ein Ahornblatt zeichnest du am besten, indem du zuerst die inneren Adern zeichnest. (siehe links) Alle Adern gleichen Linien, die von einem Punkt aus zu den Seiten wachsen. Wie ein Gerippe verästeln sie später nach außen.
Wenn du diese Linien gezogen hast, kannst du sie mit zahlreichen Zacken verbinden, sodass sich fünf herausragende Spitzen bilden. (siehe mittleres Ahornblatt). Anschließend zeichnest du kleine Blattadern ein, die von den Hauptadern nach außen laufen. Dann zeichnest du noch Schatten, Flecken, Schmutz (einfach herumkritzeln) und ein paar Löcher hinzu und fertig ist dein Ahornblatt. So kannst du bei jedem Blatt vorgehen.

(Anzeige)

 

Laub ins Haar zeichnen.


Mädchen mit Laub im Haar, Herbst, Ahorn zeichnen

Haare waren bereits angedeutet, jetzt werden sie dunkler gezeichnet. Die Blätter habe ich nach Lust und Laune platziert, so wie ich es mir gerade gedacht habe. Eins davon wird später wieder verschwinden.

Versuche, gerade und glatte Haare in einem Strich zu ziehen. Verwende schwungvolle Linien, die etwas Dynamik ins Bild bringen. Zeichne keine abgehackten, krakeligen Haare. Sie müssen glatt sein!


Mädchen mit Laub im Haar, Herbst, Ahorn zeichnen
Mädchen mit Laub im Haar, Herbst, Ahorn zeichnen - Tutorial

Normalerweise zeichnet man den Hintergrund am Anfang des Zeichenvorgangs. Weil dieses Bild aber ungeplant entstand, musste ich improvisieren und den Hintergrund später nachzeichnen. Eine leicht verdunkelte Fläche sollte fürs Erste genügen. Der Vorteil solcher dunklen Hintergrundflächen ist, dass sich helle Glanzstellen (evtl. an den Haaren oder an Konturen) einradieren lassen, die das Hauptmotiv herrlich vom Hintergrund abheben. Diesen Effekt erkennst du schon an den oberen Haaren.
Um den Hintergrund zu zeichnen, schraffiere ich mit einem weichen Bleistift und verwische anschließend das Grafit mit einem Taschentuch zu einer grauen Fläche. Die hellen Haare ganz oben radierst du dann einfach wieder ins Bild, z.B. mit Radierstiften:
 
(Die Radierstifte gibt's bei Amazon, sie sind recht günstig.) 
(Anzeige)


Mädchen mit Laub im Haar, Herbst, Ahorn zeichnen

Vergiss nicht, die Blätter „auszumalen“. Zeichne eine Seite des Blattes von den Adern weglaufend dunkel, die andere lässt du hell.

Ich habe die Stirn des Mädchens verdunkelt und Schatten unter die Haare gelegt, die ins Gesicht hängen. Den gleichmäßigen Grauton der Haut bekommst du durch abwechselndes Schraffieren und Verwischen. Konturen an den Haaren kannst du mit einem Radierstift hellradieren. Auf die gleiche Weise radierst du Glanzstellen in die Haare.

Die Wange des Mädchens grenzt sich jetzt durch eine helle Linie von der Frisur ab. Die Augen wirken lebendiger und weniger überschminkt. All diese Änderungen kannst du mit einem Radierstift bewerkstelligen.


Mädchen mit Laub im Haar, Herbst, Ahorn zeichnen

Dem Hintergrund habe ich mit zahlreichen Strichen eine Struktur gegeben. Sind wir ehrlich: Grau und glatt wäre er langweilig gewesen, aber mit Strichen sieht er ansprechender aus.
Alle Blätter sind jetzt schattiert, verfügen über Flecken, Löcher und genügend Blattadern. Vergiss nicht, dass alle Blätter einen kleinen Schatten werfen.


Mädchen mit Laub im Haar, Herbst, Ahorn zeichnen

Im letzten Schritt habe ich weitere Striche und Linien in den Hintergrund gezeichnet. Linien, die in die Haare des Mädchens übergehen.
Kleinere Details können jetzt noch verbessert werden.

Damit sind wir auch schon fertig. Vom Winde verweht steht das Herbstmädchen vor uns, erinnert sich an den Sommer und blickt mit Sorge auf den nahenden Winter. Ahorn- und Buchenblätter mischen sich in ihren Haaren zu einem kunterbunter Herbstgefühl. Die tiefstehende Oktobersonne funkelt in ihrem Blick, wärmt Haut und Gedanken wahrscheinlich zum letzten Mal in diesem Jahr auf solch liebliche Art. Bald wird es Zeit, die dicken Jacken aufzutragen, dann werden nur noch verblichene Laubblätter von der farbenfrohen Melancholie des Herbstes erzählen.

Wenn dir dieses kostenlose Tutorial gefallen hat und du dich für dessen Gratis-Bereitstellung erkenntlich zeigen möchtest, würde ich mich freuen, wenn du einen meiner Roman oder anderen Zeichentutorials kaufst.

Vielen Dank fürs Lesen.


   
(Anzeige)

 

Kommentar schreiben

Name:


Emailadresse:
(Wird nie veröffentlicht. Hinweise zum Datenschutz findest du hier.)


Sicherheitsfrage:
11 + 5 =

Text:



 

Mit welchen Stiften zeichnen?

Mit dieser Ausrüstung zeichne ich

A3 Bilder einscannen

A3 Scanner sind sehr teuer. Deswegen ist man oft gezwungen A3 Bilder auf einem kostengüstigeren A4 Scanner einzuscannen. So scanne ich ein A3 Bild mit einem A4 Scanner ein...

Zeichnungen:


Zeichenturorials
Skizzen und Zeichnungen
The Colorful World
schnelle skizzen und zeichnungen
galerie porträt, zeichnung portait
galerie women, zeichnung frauen
galerie dark, zeichnung burg
galerie nature, zeichnung Natur
galerie mix, zeichnung sonstiges
galerie sketches, Zeichnungen und Skizzen
 

Weitere Zeichenkurse

Zeichenkurs: Häuser zeichnen - Fassade, Haus, Litfasssäule, Straße Weibliches Gesicht zeichnen lernen - Porträt - Portait - Frau - Mund Nase -Tutorial Zeichnen lernen - Menschen - Proportionensexy zeichnenlernen - Frau mit Minirock im Wald - Alice im Wunderland - TutorialZeichnen lernen- Augen, Pupille, IrisZeichnen lernen - Gras, Wolken, HimmelTutorial - Einen wolkigen Himmel zeichnenZeichnen lernen - Hände Hand Finger -  ZeichenkursZeichnen lernen - sexy halbnackte Frau in Unterwäsche - TutorialZeichnen lernen - Mund und Lippen - TutorialZeichnen lernen - Bettler Mann Haus Wand StraßeZeichnen lernen - sexy nackte Frau seitlich - TutorialZeichnen lernen - sexy Engel mit Federn - TurorialZeichnen lernen - Häuschen im WaldGesicht zeichnen lernen - kleines Gesicht auf wenig raum - Haare Tutorial  alten mann mit falten zeichnen Zeichnen lernen - Frau am Fenster von hinten - Tutorial Zeichnen lernen - Rose in einer Vase - Tutorial

Mein Zeichenmaterial:


Mein Roman:


(Anzeige)